Rikscha

Rikschafahrten in Rothenburg ob der Tauber, individuelle Stadtführung mit Rundfahrt

Fahrt innerhalb der Altstadt zu Gebäuden, Häusern, Türmen, Kirchen mit kompetenter Erklärung für max. 2 Erwachsene:

Nr. 1 „Alles“

Fahrzeit ist 1 Stunde: Rathaus, Stadtmauer (langes Stück), Gerlach-Schmiede, Plönlein, weißer Turm, Markusturm, sämtliche sechs Tortürme und fünf Kirchen. Preis (nachfolgend immer für 2 Personen) 48 Euro.

Nr. 2 „Das Beste“

Fahrzeit ist 30 Minuten: Rathaus, Stadtmauer (kurzes Stück), Gerlach-Schmied, Plönlein, weißer Turm, Markusturm, Röderturm, Franziskanerkirche. Preis 24 Euro.

Sonderfahrten mit besonderen Erklärungen

Geistliches Leben (90 Min.), Preis: 60 Euro

Fahrt zur Jakobskirche, Hl. Geist-Kirche (Spital), Franziskanerkirche, ehe. Dominikanerinnenkloster mit Klostergarten, ehe. Johanniterkomturei, Wolfgangskirche (Schäferskirche)

Präsentation der besten Foto-Plätze (60 Min), Preis: 48 Euro

Jüdisches Rothenburg (60 Min), Preis: 48 Euro

Fahrt zu den Spuren der Rothenburger Juden mit anschließendem Besuch einer rekonstruierten, unterirdischen Judaika.

Auf den Spuren von Niemands Tochter (60 Minuten), Preis: 48 Euro

Fahrt zu den Handlungsorten der Buch-Bestseller „Niemands-Tochter“, „Niemands-Mutter“ und „So war die Zeit“ mit Erzählungen und Erinnerungen des Autors Gunter Haug (abgespielt per HI-FI-Anlage).

Der „König von Rothenburg“, Taubertalfahrt (120 Min), Preis: 90 Euro

  • Fahrt zum Topplerschlößchen, erbaut 1388 vom langjährigen Bürgermeister Heinrich Toppler (1340-1408), eventuell mit Besuch (Fr, Sa, So 13.00-16.00 Uhr oder nach Terminvereinbarung).
  • Fahrt zum Wildbad sowie zur romanischen „St. Peter und Paul“ Kirche in Detwang mit Besichtigung des Riemenschneider-Altars.
  • Weiterfahrt ins liebliche Taubertal.
  • Fahrgäste fahren per Taxi zurück in die Stadt.

Teufel, Dämonen und Wassermänner (60 Minuten)

Fahrt zu den Zeugnissen des Aberglaubens: Todenschädel am Todesstor, Schandmasken an Türmen, Fratzen an div. Brunnen, Teufelsmasken und Henkersturm.Anmerkung: Rikschafahrer bietet auch Führungen als verkleideter Henker an ( www.henker-rothenburg.de), Preis: 48 Euro

Kinderabenteuer (70 Min.)

Fahrt zu verschiedenen Örtlichkeiten, die Kinder zu Fuß erleben: Dunkle Geschützstände mit alten Kanonen in Spitalbastei, Unterirdische Kasematten bei Wolfgangskirche, Stadtmauer mit Donnerbalken, Bäcker-Käfig und Pranger am Kriminalmuseum.Preis: 50 Euro (mind. 1 Elternteil + Kinder)

Nachtfahrten (60 Min.)

Romantische Nachtfahrt mit unvergesslichen Eindrücken der beleuchteten Stadt, 48 Euro.

Begleitung von Gruppen- und Nachtwächterführungen

Transport von beschränkt gehfähigen Menschen, die mit der Führung langsam mitgefahren werden (1 Std. bzw. 1,5 Std). 40 bzw. 60 Euro. Bei Buchung der Schwänke-Führung kostenlos.

Taxifahrten

Marktplatz – Parkplatz 1, 12 Euro.

Marktplatz – Bahnhof 15,00 Euro.

Marktplatz – Parkplatz 3, 15,00 Euro.

Hinweise

– Die Rikscha hat einen Elektro-Motor

– Der Fahrer ist Stadtführer

– Die Fahrten finden täglich statt